Die nächste Evolutionsstufe ist gezündet: acardo beschleunigt das Couponing lokaler Apotheken in Deutschland und Österreich

article image

Feb 22, 2021

Dortmund, 22. Februar 2021 | Erst der Ansturm, dann der Umsatzeinbruch – die Auswirkungen der Corona-Pandemie sind auch in der lokalen Apotheke vor Ort deutlich spürbar. Schnellere, wirksame und smarte Lösungen sind gefragt, um die Apotheker und Hersteller in einem sich stark digital wandelnden Markt zu unterstützen, die Loyalität von Kunden zu gewinnen. Eine Antwort darauf findet acardo, die als eine der führenden Agenturen für Shopper Activation in Deutschland seit über 20 Jahren Konsumenten mit innovativen Kaufimpulsen für die Markenartikelindustrie bewegt. Die langjährigen Erfahrungen der Dortmunder zeigen: Coupon-Aktionen bringen messbaren Schwung in das Geschäft der Apotheken und sind bei Kunden sehr beliebt.1Jedoch möchte der Kunde selbst entscheiden, wie und wo er seine Coupons einlösen möchte. Und dieses Bedürfnis setzt einen reibungslosen manuellen und elektronischen Clearingprozess im Apothekenalltag voraus – eine Kombination, die für diesen Markt bis dato ein Novum darstellt. Doch genau dieser Mix stellt für acardo die Zukunft eines zielführenden Couponings dar und präsentiert eine neue Lösung, die einen attraktiven Dreiklang für Apotheker, Hersteller und Kunden bietet.


Handlungsdruck befeuert die nächste Entwicklungsstufe des Couponings: flächendeckend, vereinfacht, crossmedial      

Die Grundlage ist geschaffen: Schon heute ermöglicht acardo ab sofort einen flächendeckenden und vereinfachten Clearingprozess für alle Apotheken in Deutschland und Österreich, der binnen 48 Stunden einsatzfähig ist. Zudem können Hersteller direkt mit Coupon-Aktionen starten, denn acardo hat vor kurzem die Apothekenlandschaft beider Länder mit ihrem „Apotheken Paket 2021“ versorgt – dieses enthält auch ein Regulierungsformular und Rücksendekuverts, mit dem das Einsenden der eingelösten Aktionscoupons erstmals möglich wird.

Doch neben den physisch eingelösten Coupons liegt ein starker Trend auf digitalen Coupons, denn der Kunde ist zunehmend digital und kontaktlos unterwegs.

Das beste aus zwei Welten: acardo präsentiert erstmalig eine Kombination für manuelles und elektronisches Clearing   

„Wir geben den Apotheken und Herstellern seit vielen Jahren neue Perspektiven, ihre Kunden auf einem digitalen Weg zu erreichen. Wir wissen aus Erfahrung: Der Erfolg von Coupon-Aktionen hängt davon ab, dass Prozesse für alle Beteiligten reibungslos und komfortabel verlaufen. Aus unserer Sicht war die Zeit reif für die nächste Evolutionsstufe, denn der Markt hat sich vor allem im Zuge der Corona-Pandemie rasant weiterentwickelt. Wir setzen in Zukunft verstärkt auf unsere neue Kategorie ‚Hybrid Coupons‘. Diese schlägt eine Brücke von manuellem und elektronischen Clearing, mit der sich innovative Multi-Channel-Kampagnen realisieren lassen“, sagt Christoph Thye, Vorstand der acardo group AG.

Für die neue Gattung „hybrider Coupons“ verkündet acardo eine einzigartige Kombination aus manuellem Clearing und elektronischem Clearing in Kooperation mit IhreApotheken (www.ia.de). Diese Kooperation macht es möglich, dass mehr als 7.000 Apotheken in Deutschland den Clearingprozess zusätzlich elektronisch abbilden können. Auf Herstellerseite ergeben sich ebenso gute Gründe für ihren Einsatz: So erleichtern Hybrid Coupons die Ansprache relevanter Zielgruppen über alle Medien (Mobile/Online/Print) hinweg. Zudem sind sie ein attraktiver Baustein für crossmediale Marketingmaßnahmen, um Abverkäufe messbar zu steigern, Kunden zu binden und gezielte Aufmerksamkeit für Angebote zu schaffen. acardo begleitet den gesamten Prozess.

Die Zukunft des Couponings ist digital. Jetzt ist es an den Herstellern und lokalen Apotheken, flexibel auf die neuen hybriden Möglichkeiten zu reagieren. acardo steht als Ideengeber und zentraler Ansprechpartner für eine schnelle, effiziente und intelligente Aussteuerung der Kampagnen zur Seite“, ergänzt Thye.

1Siehe acardo Report: „Der Coupon-Markt in Deutschland 2019“ – https://www.acardo.com/presse/acardo_report_der_couponmarkt_in_deutschland_2019_coupons_im_handel_und_konsumgue terbereich_weiter_auf_wachstumskurs__digitales_couponing_und_personalisierung_auf_dem_vormarsch.


Weitere Informationen zu acardo sind erhältlich unter www.acardo.com sowie im acardo Pressebereich unter www.acardo.com/presse.

Bildmaterial zur redaktionellen Verwendung wird gerne auf Anfrage an den Pressekontakt zugesendet.

Hintergrundinformationen zu den Aktivitäten von acardo in den Bereichen Pharma und Apotheken sowie Zahlen und Fakten zum Coupon-Markt in Deutschland

▪ Pressemeldung vom 30. September 2020: “Couponing in Apotheken wird digital – Zukunftspakt Apotheke kooperiert mit acardo” 

▪ Pressemeldung vom 10. Februar 2020: “ Neues Coupon Clearing: acardo bringt bundesweit Schwung in Verkaufsförderung der stationären Apotheken und OTC- Industrie” 

Pressemeldung vom 7. Mai 2020: „Der Coupon-Markt in Deutschland 2019: Coupons im Handel und Konsumgüterbereich weiter auf Wachstumskurs | Digitales Couponing und Personalisierung auf dem Vormarsch“ 


Über acardo group ag


acardo ist einer der führenden Anbieter für Shopper Activation in Deutschland. Seit mehr als 20 Jahren entwickelt acardo innovative MarTech-Lösungen und Verkaufsförderungskonzepte für die Branchen Lebensmittelhandel, Drogerie, Non-Food, Entertainment und Health Care.

Das über 100-köpfige Team setzt an drei Standorten Dortmund, Köln und Berlin mehrere Tausend Promotions pro Jahr um. Dabei bietet acardo den Kunden einen Full-Service, von der Konzeption, über die technische Umsetzung bis hin zum Clearing. Beim Coupon Clearing betreut acardo ein dichtes Filialnetz aus mehr als 30.000 Filialen, bestehend aus Lebensmittelhändlern, Drogerien, Kinos und Apotheken.

Zu den Kunden zählen die größten Unternehmen der jeweiligen Branche, bspw. EDEKA, Drogerie Müller, Nestlé, Unilever, Kellogg ́s, Krombacher, Coca-Cola, Gardena, iRobot, CinemaxX, Cineplex, Universal und Warner Bros. | www.acardo.com

Pressekontakt

Chérine De Bruijn, Executive MBA E-Mail: [email protected]
Tel.: +49 (0)231 58 44 97-117

Agentur:
CORPORATE KITCHEN GmbH & Co. KG Christophstr. 15-17 | D-50670 Köln Geschäftsführung: Chérine De Bruijn

Unternehmenskontakt

acardo group ag
Am Kai 12 | D-44263 Dortmund E-Mail: [email protected] | Web: www.acardo.com

Vorstände: Robert Hartung, Constantin Rack, Alexander Schüle und Christoph Thye | HRB 15280 | Amtsgericht Dortmund

Im Falle einer Veröffentlichung bitten wir um ein Belegexemplar an die Dortmunder Firmenadresse. Vielen Dank!


PDF-Download der Pressemitteilung